Der vielleicht fortschrittlichste Kundendienst Deutschlands

Bild klicken für Vollansicht

In 2012 haben wir als Vorreiter ein System eingeführt, welches uns die Datenlieferung und Abrechnung zum Auftraggeber in Echtzeit ermöglicht. Es werden nicht mehr wie allgemein üblich Formularblöcke oder ausgedruckte Zettel verwendet, sondern der Techniker ergänzt die Daten auf einem Tablet PC, auf welchem der Kunde auch unterschreibt. So ähnlich wie es von den Paketzustellern praktiziert wird.

Das heißt für unsere Endverbraucher eine wesentlich schnellere Abwicklung. Ersatzteilbestellungen, Anträge an den Hersteller und technische Anfragen werden direkt und nicht mehr erst am nächsten Tag verarbeitet. Die Zettelwirtschaft für den Kunden entfällt und er bekommt den Arbeitsbericht vollautomatisch auf seine E-Mailadresse gesendet.

Und für unsere Auftraggeber bedeutet es eine Vielzahl an Vorteilen. Wir nennen es die Echtzeit-Abrechnung. Die fertig gestellten Aufträge werden direkt bearbeitet und in das Auftraggebersystem eingespielt, beziehungsweise werden die Aufträge vollautomatisch per E-Mail übermittelt. Ein Auftragstracking bei dem jederzeit der Bearbeitungszustand eingesehen werden kann ist ohne weiteres möglich.